phil  /  Gumpendorfer Straße 10 - 12  1060 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info  /  Mo 17 - 1 Uhr  /  Di bis So 9 - 1 Uhr

Unsere älteste Mitarbeiterin

bar

Kleine

Frühlingsfestwochen

(Teil 1)

Kleines Frühjahrshaiku:

Frühling, kalt.

Warum?

Knospen hart, verzagt.

Sonne: lass die Spatzen nicht frieren!

(Kobajashi "Sushny" Okanobe)

Ja. Nun zu unseren Neuigkeiten:

21/03/2007 phil christian bar 0 Kommentare

Wir haben es nicht geplant, aber kleine, feine (und nebenbei völlig unsubventionierte) Frühlingsfestwochen im phil und in der philiale stehen bevor. Unsere ersten spontanen Festwochen starten am Samstag und dauern so wies ausschaut bis zum Welttag des Buches am 23. April an. Festwochenpässe und Presseakkreditierungen gibt es leider keine, außer, jemand will unbedingt sowas, dann basteln wir welche.

Sa., 24. März, philiale: Club-Prominier Deluxe / Models müssen mampfen

"Wien - Die Modenschau kehrt ins Wiener Gartenbaukino zurück. Nicht als Vorprogramm eines Films, sondern als zentrale Attraktion eines Events am 24. März im Foyer. Vier aufstrebende Wiener Labels stehen im Scheinwerferlicht.

Weder die Pressestelle des Gartenbaukinos, noch das Filmarchiv können es genau sagen, aber vermutlich gab es irgendwann Anfang der Achtziger zuletzt eine Modenschau im Film-Vorprogramm des Lichtspielpalastes am Parkring. Errichtet 1960, ist das klassische Premierenkino mit 736 Sitzplätzen das letzte große Einsaalkino in der Wiener Innenstadt.Vor den Vorhang dürfen das Label Wiener Konfektion der Designerinnen Maria Fürnkranz-Fielhauer und Doris Bittermann, ulliKo, die Marke von Ulli Kogelmüller, Pia Mia alias Susanne Dziadek und die Oberösterreicherin Claudia Brandmair mit ihrem Label Brandmair. Den Rahmen bietet der Club Prominier Deluxe als Plattform für Jungdesigner. Weitere Schauen im Gartenbaukino sollen folgen.Teil des Konzepts von Club Prominier ist die Aktion "Models müssen mampfen". Die Designer sind aufgefordert, im Rahmen ihrer Präsentation die Models essen zu lassen. Club Prominier zeigt schon seit Mai 2006 im Fluc am Praterstern junge Wiener Modelabels." (APA schon wieder - diesmal jedoch ohne philiale-Erwähnung. Was haben wir falsch gemacht?)

Die Details:   Club Prominier Deluxe philiale Gartenbaukino Sa., 24. März, ab 22.30 DJs Eva Umbauer. PowLee, Elektro Pirate VVK phil & philiale  3,50 / AK 7,-   Weiterführende Informationen: http://www.clubprominier.tk/

So., 25. März, phil: Drechslers spezielles akustisches Sonntagabendkonzert

Schlicht und einfach "Drechsler" nennt sich die Nachfolgeband der legendären städtischen Jazztanzcombo "Café Drechsler". Schlagzeuger Jörg Mikula ist neu, DJ Zuzee von den Waxolusionists ist neu, Groove und Spielfreude sind die Alten. Am Sonntagabend spielen die Drechslers im phil einen kleinen, speziellen Akustikgig, sozusagen als Aufwärmauftritt vor dem großen Tanzabend am darauffolgenden Samstag im Gartenbau. Aber das ist eine andere Geschichte...

Die Details:   Drechsler spezielles akustisches Sonntagabendkonzert phil Gumpendorf So., 25. März, ab 19 Uhr DJs Zuzee, chez del Ak 3,-   Weiterführende Informationen: http://www.ulrichdrechsler.com/

Das wär's fürs Erste. Zum Schluss ein kleiner Festwochenprogrammüberblick:

  • Samstag, 31. März  - philiale - großes Drechslerkonzert, danach DJ Zuzee
  • Sonntag, 1. April - phil - Prince Zeka Plattenpräsentation mit Akustikset
  • Samstag, 7. April - philiale - Osterball of Fame feat. Prince Zeka & Liveband!
  • Mittwoch, 11. April - phil - offizieller Donaufestival-Vorfreudeabend (mit Fritz Ostermeier)
  • Donnerstag, 12. April - phil - Spezielles Akustikkonzert Ernst Molden mit Robert Rotifer
  • Samstag, 14. April - philiale - Alphaville feiert fett zehnjährigen Geburtstag
  • Montag, 23. April - phil - Offene Lesung von Lieblingstexten zum Welttag des Buches

Soderla. Hiermit erklären wir die ersten spontanen kleinen Frühlingsfestwochen offiziell quasi schon mal für eröffnet. Weiche, Müdigkeit!

Bis bald,   die philen

ps: Nicht von uns, aber auch bei uns in der philiale: Full Frame Festival 07 //www.fullframefestival.net/

pps: Neu auf Lager: Viennaleschlager als DVD-Importe (Little Miss Sunshine, I'm your man, A Scanner Darkly, The Queen)

ppps: Wieder auf Lager: Das sensationelle Johnny-Cash-Comic "I see a Darkness"; die "Six-Feet-Under"-Box; die "West-Wing"-Superbox; die neue Arcade Fire, Terryworld; und ziemlich phil anderes Zeuch.

pppps: Rest in Hyperpeace, Jean B.!

ppppps: Das war der phil Neuigkeitenbrief vom 21. März 2007. Neuigkeitenbrief abonnieren? Einfach ein Mail mit  dem Betreff "Ja, ich will den phil-Neuigkeitenbrief " an uns senden.

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Zugaben

Um Zugaben verfassen zu können, musst du dich einloggen bzw. registrieren


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website