phil  /  Gumpendorfer Straße 10 - 12  1060 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info  /  Mo 17 - 1 Uhr  /  Di bis So 9 - 1 Uhr

Unsere älteste Mitarbeiterin

biblio.phil

Deadline. Lesung

Bov Bjerg

So, 9. November 2008, 20 Uhr

 Bov Bjerg gewann den MDR-Literaturpreis und mit seiner Lesebühne "Mittwochsfazit" den Deutschen Kabarettpreis. Aus den Lesebühnen, die Bov Bjerg in Berlin ins Leben rief, gingen Schriftsteller wie Wladimir Kaminer und Jochen Schmidt hervor. Jetzt hat er seinen ersten Roman geschrieben: "Deadline" (Mitteldeutscher Verlag).

15/10/2008 phil eva biblio.phil 0 Kommentare

Heimfliegen, das abgelaufene Grab des Vaters auflösen, die Familie sehen und schnell wieder zurück. Angestrebter Zeitaufwand: Eine Woche. Paulas Leben ist von Fristen und Abgabeterminen bestimmt, ihr Denkprozess von den Arbeitsprozessen des Laptopzeitalters. Die Übersetzungen ("Gebrauchanweisungen - keine Romane") leidet an einer markanten Berufsmacke: Überaufmerksam und bezeichnungswütig ist sie immer auf der Suche nach dem präzisesten aller Ausdrücke.

Der Körper kommt da kaum hinterher. 115 Kilo und tütenweise Donuts schleppt Paula mit sich, und so schafft sie es auch nicht rechtzeitig zum Heimflug aus den USA nach Europa - wo der wahre Beweggrund aller Dinge begraben liegt. Sprachlich nuanciert und mit trockenem Witz präsentiert sich in "Deadline" der Denkfluss einer derangierten Heldin von heute, die auf der Suche nach dem, was bleibt, bis zum Letzten geht.

Bov Bjerg stellt seinen Roman an zwei Abenden in Wien vor. Am Sonntag, 9. November, liest er gemeinsam mit dem Internetfaktotum Günter Hack (arbeitet als Journalist in Wien und modelliert das Unschärfefeld der österreichischen Politik) im phil. Am 10. November ist Bjerg, der alte Sack des preußischen Lesebühnenwesens, zu Gast im Schikaneder, wo er den blutjungen Wiener Kollegen von der Lesebühne "Dogma.Chronik.Arschtritt" assistieren darf.

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Zugaben

Um Zugaben verfassen zu können, musst du dich einloggen bzw. registrieren


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website