phil  /  Gumpendorfer Straße 10 - 12  1060 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info  /  Mo 17 - 1 Uhr  /  Di bis So 9 - 1 Uhr

Unsere älteste Mitarbeiterin

biblio.phil

Im phil erhältlich:

Hörwissen

CDs aus dem Supposé Verlag

Vielleicht haben Sie sich nie die Frage gestellt, warum es Zugvögel gibt. Peter Berthold hat es für Sie getan. Und er erzählt seine Entdeckungen auf höchst spannende wie unterhaltsame Weise auf der Doppel-CD "Faszination Vogelzug", erschienen im supposé Verlag. Ideal für lange Autofahrten und Winterabende am Flokati.

20/12/2007 phil tobi biblio.phil 0 Kommentare

Der supposé Verlag macht: "Originaltonaufnahmen auf CD aus Philosophie, Literatur, Theorie, Kunst und Wissenschaft." Und das sagt eigentlich alles. Dafür wurde er auch mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet (auch wenn es keine Bücher sind, die hier vorgetragen werden).

Peter Berthold erzählt uns da zum Beispiel, dass manche Vögel heute weniger, kürzer auf jeden Fall anders ziehen als früher. Klimawandel, richtig. Das lernen die Vögel einfach mit der Zeit. Und wie ist das dann mit Vögeln, die nur ein Jahr alt werden? Berthold löst auch das für uns auf und vieles mehr.

Der Computerwissenschaftler Joseph Weizenbaum erzählt auf der CD "Der Krieg ist der Feind" unter anderem über die Verantwortung des Wissenschaftlers, über den Unterschied von Mensch und Maschine und einen jüdischen Witz.

Und das sind nur zwei aus einer ganzen Reihe von wunderbaren Aufnahmen:

  • Erinnerungen eines Psychonauten, Albert Hofmann
  • 2 x 2 gleich grün, Heinz von Foerster
  • Was ist Materie? Erwin Schrödinger
  • Die Frau in der Wissenschaft, Lise Meitner
  • Dem Rätsel des Riechens auf der Spur, Hanns Hatt

und noch viele andere...

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Zugaben

Um Zugaben verfassen zu können, musst du dich einloggen bzw. registrieren


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website