phil  /  Gumpendorfer Straße 10 - 12  1060 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info  /  Mo 17 - 1 Uhr  /  Di bis So 9 - 1 Uhr

Unsere älteste Mitarbeiterin

biblio.phil

Nagel im phil!

Vielen Dank für die Blümeranz

Donnerstag, 11.9.2014, 20 Uhr, phil

Nagel bekam in Vancouver auf der Straße eine Kamera geschenkt, liess in Los Angeles all seine Wertsachen auf dem Dach des Mietwagens liegen, er stolperte über Weinfeste an der Mosel und im Monsunregen durchs nächtliche Yangon, verliebte sich in New Orleans und ertrank fast im Indischen Ozean.
Mit aus der Hüfte geschossenen Bildern und den dazugehörigen Anekdoten zoomt er in diese und andere Geschichten hinein, lässt uns an seinen besten Momenten und größten Niederlagen teilhaben, uns lachen, erschaudern oder auch einfach mal zappeln. Per Beamer werden die Schnappschüsse von links und rechts des Wegesrandes an die Wand geworfen und dort aufs Genüsslichste seziert.

Nagel ist Autor, Musiker und Künstler und lebt in Berlin. Bis 2009 war er Sänger, Texter und Gitarrist von Muff Potter. Sein Debütroman »Wo die wilden Maden graben« erschien 2007, zwei Jahre später kam das Hörbuch, das von Farin Urlaub von den Ärzten, Axel Prahl und Nagel eingelesen wurde. 2010 wurde sein zweiter Roman »Was kostet die Welt« bei Heyne veröffentlicht, beim Hamburger Label Audiolith erschien eine musikalische Umsetzung des Romans. 
Mit seiner Linoldruckserie „Raucher“ wurde er in den letzten Jahren zu Ausstellungen im ganzen Bundesgebiet eingeladen. Momentan arbeitet er am ersten Album seiner neuen Band NAGEL. 

www.nagel2000.de

!!!Tickets!!!

20/08/2014 phil christian biblio.phil 0 Kommentare

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Zugaben

Um Zugaben verfassen zu können, musst du dich einloggen bzw. registrieren


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website