philiale im Foyer des Gartenbaukinos  /  Parkring 12  1010 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info

Fliesen

philiale im Gartenbaukino

Abschiedsgala

Sendung ohne Namen

Donnerstag, 24. Mai 2007, ab 21 Uhr

Wir nehmen Abschied von der Sendung ohne Namen. Neun Episoden werden auf die 100 Quadratmeterleinwand des Gartenbaukinos projeziert.

Eintritt frei!

22/05/2007 phil christian philiale im Gartenbaukino 1 Kommentare

Es hat sich so ergeben: David Schalko war im "Winter" im phil, und beim Plaudern ist er damit herausgerückt, dass seine Sendung ohne Namen eingestellt wird. Unsere spontane Idee, die Sendung standesgemäß zu verabschieden, hat ihm gefallen.

Wir haben es tatsächlich auf die Reihe gebracht - dank der tatkräftigen Unterstützung durch Gartenbaukino-Geschäftsführung und des ORF: Am Donnerstag ab 21 Uhr werden neun von den Fred Schreiber und David Schalko ausgewählte Sendungen ohne Namen auf die 100 Quadratmeter-Leinwand des Gartenbaukino projiziert. Die Sendungen werden in drei Dreierblöcken ausgestrahlt, dazwischen gibt es Pausen mit Musik und Taurin im Foyer.

Der Eintritt ist wie gesagt frei, die Sitzplatzwahl auch. Also gilt das Viennale-Prinzip first come better seat.

Außer: Man bekommt diesen Neuigkeitenbrief und liest ihn auch. Denn wir haben für unsere Abonnenten die fußfreie (!) Reihe 15 reserviert. Da es 22 Plätze sind, haben wir somit elf mal zwei Sitze besetzt.

Diejenigen unserer Abonnenten, die uns die besten Namen für die Sendung ohne Namen senden, bekommen diese Plätze.

Das war der phil Neuigkeitenbrief vom 22. Mai 2007. Neuigkeitenbrief abonnieren? Einfach ein Mail mit  dem Betreff "Ja, ich will den phil-Neuigkeitenbrief" an uns senden.

Zu diesem Artikel gibt es 1 Zugaben

Um Zugaben verfassen zu können, musst du dich einloggen bzw. registrieren

Jacha..

.. so schoen wars..

;)

03/10/2007   11:40 Uhr Gox Goxinger


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website