phil  /  Gumpendorfer Straße 10 - 12  1060 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info  /  Mo 17 - 1 Uhr  /  Di bis So 9 - 1 Uhr

Unsere älteste Mitarbeiterin

phil christian / alle Einträge

Buch Wien 2013

phile (3) Lesungen während der Buch Wien

21.-23.11.2013

Es ist Buchmesse, Babies!

Und im phil haben wir an drei Abenden Literaten zu Gast, die uns was erzählen werden.

Eintritt immer frei!

Die Details:

Donnerstag, 21.11., 20 Uhr:LUKAS JÜLIGER liest aus VAKUUM Reprodukt)

In seiner mitreißenden Graphic Novel um eine Gruppe Jugendlicher geht Lukas Jüliger den Verunsicherungen und Ängsten nach, die das Teenageralter prägen. Dabei bettet er scheinbar alltägliches Geschehen in eine surreale, teils bedrückende Welt voller Geheimnisse ein. "Rätselhaft, beunruhigend, gelegentlich verstörend und vor allem einzigartig." (Deutschlandradio)

Freitag, 22.11., 20 Uhr:

NADINE KEGELE liest aus ANNALIEDER ( Czernin Verlag)

Anna und elf andere Frauen sind im Begriffs, sich herauszuheben aus einem leben, das unbeweglich macht. Es geht um Möglichkeiten und Wege, Verlasseneren und Verlassen. Der Erzählband ANNALIEDER ist das literarische Debüt der jungen Vorarlberger Autorin Nadine Kegele, Publikumspreisträgerin des diesjährigen Bachmannpreis-Wettbewerbs.

Samstag, 23.11., 20 Uhr:

THOMAS ANTONIC & JANNE RATIA lesen aus DER BÄR IM KANINCHENFELL (Edition Atelier)

 Das unmögliche Leben: Thomas Antonic und Janne Ratia präsentieren ihren neuen Roman Der Bär im Kaninchenfell über den fiktiven Rockstar Thomas A. J. Ratio. Dieser berichtet von seiner problematischen Freundschaft mit dem Regisseur David Lynch und Begegnungen mit Whitney Houston. Mit Livemusik.Kommt und erlebt Literatur hautnah!

14/11/2013 phil christian biblio.phil Kommentare

Coming soon!

Salon Sehnsucht

Liebe, Lust und Leidenschaft auf der Leinwand und im Foyer des Gartenbaukinos: Luscious Movies & lustfull Dancing. Abendgarderobe erwünscht!

 http://www.facebook.com/SalonSehnsucht

23/10/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

Après Film

Nachspann: VIENNALE-Special

Sechs Filme, sechs Musikprogramme

Nachspann - Après Film - VIENNALE-Special

Do., 24.10., nach INSIDE LLEWYN DAVIS  - DJ chez del

Fr., 25.10. nach XUE DI ZI (THE GUILLOTINES)  - DJ Alaska Al

Sa., 26.10., nach TAIJI YINGXIONG JUEQI (TAI CHI HERO) - DJ Viktor Karate

Do., 31.10., nach MY NHAN KE (THE LADY ASSASSIN)  -DJ Harry Krishner

Fr., 01.11., nach HAUNTED 3D  - DJ i-Wolf

Sa., 02.11., nach GERONTOPHILIA  - DJ Mademoiselle Galore

Eintritt immer frei!

Das Foyer ist auch während der Filme geöffnet!

23/10/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

Srahler 80 präsentiert

THE GOONIES!

Do., 10.10.2013, Gartenbaukino

THE GOONIES
Ein Film von Richard Donner
USA 1985, 114 min, 35mm, OV

Bringt man die kreativen und ökonomischen Köpfe von Filmen wie INDIANA JONES, SUPERMAN und GREMLINS zusammen, so kann das entweder massiv daneben gehen oder zu einem modernen Klassiker werden. Bei THE GOONIES ist freilich letzteres passiert, es wurde einer der witzigsten, rasantesten und liebevollsten Abenteuerfilme einer Generation geschaffen.

Knapp 30 Jahre später freuen wir uns, den Film auf der großen Leinwand zu zeigen, in einer brandneuen 35mm-Kopie - so wie es sich gehört!

"The Goonies" is a smooth mixture of the usual ingredients from Steven Spielberg action movies, made special because of the high-energy performances of the kids who have the adventures. It's a fantastical story of buried pirate treasure, told with a slice-of-life approach that lets these kids use words Bogart didn't know in "Casablanca". (Roger Ebert)

Im Anschluss an den Film Ausdruckstanz in der "philiale" im Foyer des Kinos mit Urbs und Schaedel.

Karten (Einheitspreis € 7,50) ab sofort im Gartenbaukino zu kaufen bzw. unter kino@gartenbaukino.at zu reservieren. Join the adventure!

Eine Produktion von Gartenbaukino und phil.

01/10/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

Immer Donnerstag, Freitag, Samstag

Nachspann!

nach der letzten Vorstellung

Nachspann, der: 
Exquisite Dj-Line in der Philiale im Gartenbaukinofoyer, immer Donnerstag, Freitag und Samstag nach der letzten Kinovorstellung. Geboten wird Musik zum Filmverdauen, angelehnt am und inspiriert vom Kinoerlebnis, in filmreifem Ambiente.

01/10/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

Präsentation & Party

FM4 WORTLAUT 2013

Fr., 4.10.2013, 20 Uhr, phil

Es ist wieder so weit: Der FM4-Worlaut-Literaturwettbewerb hat Gewinner und ein Buch voller Gewinnergeschichten. Beide, Gewinner und Buch, werden bei uns im phil präsentiert und gefeiert.

Das Thema dieses Jahres lautete "Klick", und im Wiener Luftschacht-Verlag wurden wieder die zehn besten Geschichten, die zu diesem Thema eingelangt sind, gedruckt.

Die drei besten Klickstories werden im phil von den AutorInnen vorgetragen.

Moderiert von Claudia Czesch. Danach Musik von Dj John Megill, der auch die neue Sunny Side Up im CD-Gepäck haben wird.

Wir freuen uns.

28/09/2013 phil christian biblio.phil Kommentare

Strahler 80 präsentiert

PRETTY IN PINK & FERRIS BUELLER'S DAY OFF

Do., 13.6.2013, ab 19 Uhr

RETTY IN PINK
Ein Film von Howard Deutch
USA 1986, 96 min, OV

FERRIS BUELLER'S DAY OFF
Ein Film von John Hughes
USA 1986, 103 min, OV

13.6.2013, 19 und 21 Uhr

Die vierte Auflage von STRAHLER 80. Nach Dirty Dancing im Oktober 2012, GHOSTBUSTERS im Februar und THE BREAKFAST CLUB nun ein Double Feature als Schulschlussspecial: Molly Ringwald galore sowie der wahrscheinlich leiwandste Film der 80er Jahre!

Im Anschluss an die Filme Party in der philiale im Foyer des Kinos mit den Residents Urbs und chez del. Ausdruckstanz galore!

Karten (Einzelpreis € 7,50 Doubleticket € 12) ab sofort im Gartenbaukino zu kaufen bzw. unter kino@gartenbaukino.at zu reservieren.

Eine Produktion von Gartenbaukino und phil mit freundlicher Unterstützung von Euch!

04/06/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

Buchpräsentation

DAS KLEINE ABC DES GELDES

Montag, 10.6.2013, 20 Uhr, phil

Bernhard Praschl und Fritz Ostermayer sprechen ein Abend lang über "Das kleine ABC des Geldes" und die unfassbare Zahlenpoesie.Moderation: Andreas Bovelino (Kurier)

"Das kleine ABC des Geldes" von Bernhard Praschl – ein weiteres Buch über Geld? Eher ein Buch über Liebe, Glaube, Hoffnung, Verrat und Verbrechen. Über große Beträge und kleine Schwindeleien. Über Anekdoten und Fußnoten der Wirtschaftsgeschichte wie die Laffer-Kurve und Klassiker wie die Unsichtbare Hand: In über 200 Stichworten informiert „Das ABC des Geldes“ über alles, was man schon immer über Geld wissen wollte oder nie verstanden hat, natürlich immer mit dem nötigen Humor, damit die Lektüre auf jeden Fall bereichernd ist. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach der Krise ist nur knapp vor der kommenden Krise. Geld – man kommt mit ihm nicht aus, doch ohne es noch weniger.

Fritz Ostermayer stellt in seiner Funktion als Leiter der Schule für Dichtung das Internetprojekt "unfassbare zahlenpoesie" vor. Die Nachrichten im Wirtschaftsteil der Zeitungen mit ihren monströsen Summen erscheinen Laien wie Kapazunder des Ökonomischen 'unfassbar' und bescheren dem homo economicus simplex ein Hirnsausen, dem allein mit rationellen Erkenntniswerkzeugen nicht mehr beizukommen ist: Deshalb muss wieder einmal die Poesie her!

Eine Veranstaltung des Czernin Verlags, der Schule für Dichtung und der Buchhandlung phil.

04/06/2013 phil christian biblio.phil Kommentare

Sonntage im phil

Wochenendeende. Ein Ausklang.

jeden Sonntag ab ca. 16 Uhr

Wochenendeende. Ein Ausklang.

Immer Sonntags im phil, ab etwa 16 Uhr bis dass der DJ nicht mehr kann.

Es spielen im April:

7.4.: Cutex
14.4.: Philipp L'heritier (im Anschluss an Laetitia Sadier)
21.4.: Karl Schwamberger (Laokoongruppe/Brosd Koal)
28.4.: Pia Reiser (fm4)

Eintritt frei!

06/04/2013 phil christian audio.phil Kommentare

Buchpräsentation:

Johannes Gelich - Wir sind die Lebenden

Mo., 8.4.2013, 20 Uhr, phil

Er ist ein Faultier und ein Träumer, er ist mürrisch, liebenswert, wohlhabend und großzügig: Nepomuk Lakoter. Als er eines Tages stürzt und sich das Bein bricht, ist der verschrobene Müßiggänger keineswegs unglücklich darüber. Mit Liegegips an sein geliebtes Kanapee gefesselt, engagiert er eine rumänische Haushälterin. Doch mit Amalias Einzug ist erst einmal Schluss mit dem beschaulichen Leben. Mit ihren Putzanfällen stört sie seine Ruhe und treibt ihn an, endlich sein Leben in die Hand zu nehmen. Und so ganz nebenbei hätte sie auch noch eine schöne Nichte für ihn …
Johannes Gelich gilt als einer der interessantesten Autoren der jüngeren Generation in Österreich. In seinem vergnüglich-rasanten Roman macht er mit einem Aussteiger bekannt, der in Sachen Antriebslosigkeit dem großen Oblomow um nichts nachsteht. Ein ebenso satirisches wie sinnliches Sittenbild unserer Zeit und zugleich eine Hommage an die verlorene Generation der heutigen 40-somethings.

28/03/2013 phil christian biblio.phil Kommentare

vorige Einträge / nächste Einträge


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website