phil  /  Gumpendorfer Straße 10 - 12  1060 Wien  /  Telefon +43 1 581 04 89  /  info@phil.info  /  Mo 17 - 1 Uhr  /  Di bis So 9 - 1 Uhr

Unsere älteste Mitarbeiterin

phil christian / alle Einträge

Strahler 80 präsentiert

THE BREAKFAST CLUB

Di., 30.4.2013, 21 Uhr

THE BREAKFAST CLUB
Ein Film von John Hughes
USA 1985, 97 min, OV

30.4.2013, 21 Uhr

Die dritte Auflage von STRAHLER 80. Nach Dirty Dancing im Oktober 2012 und GHOSTBUSTERS im Februar nun ein ganz entscheidender Film des Teenagerkinos der 80er Jahre: THE BREAKFAST CLUB!

They were five students with nothing in common, faced with spending a Saturday detention together in their high school library. At 7 a.m., they had nothing to say, but by 4 p.m., they had bared their souls to each other and become good friends. To the outside world they were simply the Jock, the Brain, the Criminal, the Princess and the Basket Case, but to each other, they would always be the Breakfast Club.

Im Anschluss an den Film Party in der philiale im Foyer des Kinos mit den Residents Urbs und chez del. Ausdruckstanz galore!

ACHTUNG LOOKALIKECONTEST: Komm als John (Judd Nelson), Brian (Anthony Michael Hall), Allison (Ally Sheedy), Claire (Molly Ringwald) oder Andrew (Emilio Estevez)! Wir vergeben 100 Karten für den nächsten Strahler 80 im Juni!

Karten (Einheitspreis € 7,50) ab sofort im Gartenbaukino zu kaufen bzw. unter kino@gartenbaukino.at zu reservieren.

Eine Produktion von Gartenbaukino und phil mit freundlicher Unterstützung von.

28/03/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

The Gap präsentiert

Im Anschluss: Diskussion

Di., 23. April 2013, 20 Uhr, phil

Alfred Goubran über den ”gelernten" Österreicher. Buchpräsentation und Gespräch

Was macht ihn aus, den echten Österreicher? Alfred Goubran zufolge ist dieser mehrheitlich „gelernter" Österreicher. Dem Autor folgend könnte man von seiner identitätslosen Republik auch als vom „angelernten” Österreich sprechen – im Gegensatz zum ”gelebten" Österreich. Als Meister der Anpassung orientiert sich der gelernte Österreicher in seinem Tun weder an der viel gepriesenen Kultur, noch an der Geschichte seines Landes, sondern an dem, was von außen (von Eroberern, Herrschern, Touristen) von ihm verlangt wird. Ernst gemeinte Kritik oder gar Widerstand wird man vergeblich suchen. Der gelernte Österreicher ist dann Nazi, wenn alle Nazis sind. Er ist Antifaschist, wenn alle Antifaschisten sind. Er ist Liberaler, wenn der „Wind of Change" in Richtung Liberalisierung weht.

Der Autor liest aus seinem „Idiotikon" untertitelten Essay. Im Anschluss: Diskussion – Alfred Goubran im Gespräch mit Thomas Weber.

Musikalische Untermalung: Fritz Ostermayer

Präsentiert von The Gap. Magazin für Glamour und Diskurs (LINK AUF http://www.thegap.at/buchstories/artikel/survival-of-the-slickest/)

14/03/2013 phil christian biblio.phil Kommentare

Strahler 80 präsentiert

GHOSTBUSTERS!

Dnnerstag, 21.2.2013, 21 Uhr, Gartenbaukino

GHOSTBUSTERS
Ein Film von Ivan Reitman
USA 1984, 105 Minuten, OV 2k digital
21.2.2013, 21 Uhr

Die zweite Auflage von STRAHLER 80 . Nach Dirty Dancing im Oktober 2012 nun ein weiterer Höhepunkt des Teenagerfilms der 80er Jahre: GHOSTBUSTERS.

Im Anschluss an den Film Party in der philiale im Foyer des Kinos mit den Residents Urbs und chez del. Ausdruckstanz galore!

Karten (Einheitspreis € 7,50) ab sofort im Gartenbaukino zu kaufen bzw. unter kino@gartenbaukino.at zu reservieren.

06/02/2013 phil christian philiale im Gartenbaukino Kommentare

Lesung und Konzert

Frank Spilker (Die Sterne)

Sonntag, 24.3.2013, 20 Uhr, phil

06/02/2013 phil christian audio.phil Kommentare

Wohnzimmerkonzert von

Aber das Leben lebt!

Sonntag, 17.3.2013, 20 Uhr, phil

06/02/2013 phil christian audio.phil Kommentare

Wohnzimmerkonzert von

Laetitia Sadier (Stereolab) - ABGESAGT!

So., 14.4.2013, 20 Uhr, phil

Liebe Leute, wir haben eine schlechte Nachricht:Das Konzert von Laetitia Sadier kann und wird leider nicht stattfinden. Der Grund ist dass der italienische Tourmanager was durcheinander gebracht hat oder so, ganz ist es uns auch nicht klar, aber es ist so.Uns wurde ein Konzert für Herbst versprochen, doch wir haben noch keinen Termin und sind jetzt erstmal septisch und auch skeptisch.Die gekauften Karten können ab sofort bei uns zurückgegeben werden.

06/02/2013 phil christian audio.phil Kommentare

4 Lesungen, 4 Konzerte

Adventsonntagabende 2012

2.12., 9.12., 16.12., 23.12., 19 Uhr, phil

zur Entspannung vom Weihnachtsstress: 4 Sonntage, 4 Lesungen, 4 Konzerte
Mit folgendem Programm:

2.12.:
Lesung Teresa Präauer aus "Für den Herrscher aus Übersee"
Solo-Konzert Clara Luzia

9.12.:
Lesung Cornelia Travnicek aus "Chucks"
Solo-Konzert Bernhard Eder

16.12.:
Lesung Austrofred aus Arnold Schwarzeneggers Autobiographie "Total Recall"
Solo-Konzert Angelo Run

23.12.:
Der Nino aus Wien-Abend
FRÄULEIN GUSTL: Natalie Ofenböck und der Nino aus Wien lesen einander Schnitzler vor. Mit musikalischer Begleitung.
Danach Solo-Konzert

Beginn jeweils 19 Uhr /// Eintritt 5,-

22/11/2012 phil christian biblio.phil Kommentare

Drei Lesungen, eine Party

Phil gibt Gas während der Buch Wien

Do., 22.11.2012 - Sa., 24.11.2012, phil und philiale

Drei Veranstaltungen im phil, eine Party in der philiale im Gartenbaukinofoyer.

*********************************************
Donnerstag, 22.11.2012: Lesung Tilman Rammstedt

Vom Bank- zum Lebensberater: Obwohl längst entlassen, berät Tilmann Rammstedts Protagonist nachts im Vorraum der Bank weiterhin Kunden. Dabei geht es allerdings eher um das Leben als um Geldanlagen, was ihn auch aus der Bank in die Welt hinaus ziehen lässt. Tilman Rammstedt hat einen charmanten Roman vorgelegt.

DJ Tex Rubinowitz

*********************************************

Freitag, 23.11.2012: Lesung Paul Lukas

Paul Lukas, Mitbegründer der Berliner Kultband Element of Crime, präsentiert seinen zweiten Roman. Wütend und zärtlich, melancholisch und unterhaltsam erzählt Vinyl die Geschichte eines gescheiterten Pop-Musikers. Es geht um Punk und New Wave, um Mauerfall und deutschen Einheitsbrei.

DJ tba

*********************************************
Samstag, 24.11.2012: Lesung Anke Feuchtenberger

Anke Feuchtenberger, eine der bekanntesten deutschen Comic-Künstlerinnen, stellt ihr neues Buch vor: eine Sammlung brillant gezeichneter Bild-Essays - Stadtporträts von Hamburg, Tel Aviv und Guimares.
Seit 1997 lebt Anke Feuchtenberger in Hamburg, wo sie als Professorin an der
Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften unterrichtet.

DJ tba

*********************************************

Samstag, 24.11.2012, 22 Uhr: Die Party der Buch Wien

Wir bitten zum Tanz in die philiale im Foyer des Gartenbaukinos. Gemeinsam mit den verlagen Czernin, Folio, Picus

Djs chez del, Bernhard Fleischmann

EINTRITT IMMER UND ÜBERALL FREI!

09/11/2012 phil christian biblio.phil Kommentare

Lesung und DJ-Set

Florian Weber- Grimms Erben

Do., 15.11.2012, 20 Uhr, phil

Ignatz ist Märchenerzähler. Als der Krieg ausbricht, desertiert er. Seine Flucht führt ihn nach Warschau, wo er vor den Augen seines Bruders Zacharias von den Nazis ermordet wird. Zacharias entkommt und zieht sich nach dem Krieg nach Bayern zurück. In seinem Gartenhaus aus Holz erschafft er sich mit seiner Märchenbibliothek eine eigene und wunderbare Welt. Als alter Mann erfährt er von der Existenz seines Enkels August, der ihm zur Obhut übergeben wird. Plötzlich verschwindet Zacharias und hinterlässt eine seltsame Botschaft.
August, der Zeit seines Lebens von seinen Mitmenschen verlacht und gedemütigt wurde, rächt sich nun grausam an seinen Peinigern.
Florian Weber, Bandmitglied der Sportfreunde Stiller, legt mit Grimms Erben seinen eigenen Entwurf zum Grimm-Jahr vor: Phantasiereich und wunderbar fabulierend, aber auch brutal und von anarchistischem Witz, spielt Weber mit sehr unterschiedlichen Märchenmotiven und zitiert in etlichen Szenen deren Handlung und Moral.
Lesung und Dj-Set. Eintritt frei!

09/11/2012 phil christian biblio.phil Kommentare

Buchvorstellung & Release-Party

Herzbrechhotel

Do., 8.11.2012, 20 Uhr, phil

Wovon träumt man im Hotel KUMMER? Wen trifft
man im Hotel VERLOREN? Und wonach schmeckt das
Frühstück in der Pension TRAUER? Die Künstlerin
Conny Habbel und der Autor Franz Adrian Wenzl
haben die verzweifeltsten Hotels Europas besucht. 
Eine sentimental journey in Wort und Bild.

Conny Habbel, Franz Adrian Wenzl:
HERZBRECHHOTEL
Fotografien & Mikrostories
Mit einem Nachwort von Robert Pfaller
Orange Press 2012 | 18,-€

29/10/2012 phil christian biblio.phil Kommentare

vorige Einträge / nächste Einträge


© phil.info 2005-2009 / Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Verantwortung / Impressum der Website